HOME

Das RD -Rock-Festival ist wieder da!

Unkommerziell, szeneübergreifend, für Toleranz. Nach 5 Jahren Pause, geht es da weiter, wo wir aufgehört haben. Diesmal mit 30 Bands, vornehmlich aus Norddeutschland, ohne musikalische Scheuklappen, in entspannter Atmosphäre, auf 2 Bühnen.

Was sonst noch so los ist:

Foodmeile (Vegan bis Carnivore), 2 Bühnen & Liedermacherzelt, Punkrockyoga, Lesung von Roland Scheller, Kleinkunst, Duschen, Aftershowparty mit DJ ill-mannered. am Freitag (Alternative/Indie/80s) und DJ Rontan & friend am Samstag (Elektro), Spray-Art von DAS LEBEN IST ART, Völkerball-Turnier, Soli-Tombola, ermässigter Eintritt im FEINKLETTERN – Hochseilgarten Hanerau-Hademarschen

Location:
Fast genau da wo wir immer waren - auf den Hademarscher Bergen. Allerdings noch n Tick geiler. Die Waldbühne ist jetzt auf ner schicken Waldlichtung, die Wiesenbühne ist am Turm. Gezeltet wird auf dem alten Festival/Maifeuer-Gelände und der Wiese anbei. Wird schick!.

Ablauf:
Es dürfen Zelte, Campingwagen, Busse, Autos usw. alle auf den Campingplatz rauf - wenn ihr zwischendurch weg müsst, parkt lieber auf dem Parktplatz.
Ankommen könnt ihr schon ab Donnerstag Abend 18h, Abreise bitte am Sonntag bis zum Abend wenn die Fahrtüchtigkeit wieder erreicht ist.
Es gibt keinen Müllpfand oder sonstige versteckte Kosten und wir bitten alle Gäste, sich mit dem Müll wie die letzten Jahre auch korrekt zu benehmen. Also bitte bitte kein Shit-Dropping mit Kühlschränken oder anderem Mist. Das wäre mega! Glasflaschen sind auf dem Festival nicht erwünscht! Bleibt auf jeden Fall fair & friedlich, denn das macht das RD-Rock aus!

RD-Rock Festival,